Nusko, Andrea

Sozialpädagogin M.A. Coach und Mediatorin

Mail: A.nusko@statera.coach 

Telefon 015168816281

Mein Profil
Geboren am 30.04.1986

Einsatzgebiet: Bayern

Tätigkeitsfelder:

Business Coaching, Personal/Individual Coaching, Familien-Mediation, Mediation in Zivilstreitigkeiten, Beratung für Kindertageseinrichtungen in pädagogischen und konzeptionellen Fragen, Teamfortbildungen und Teampflege

Berufsausbildung und Studium
2003-2014 staatlich anerkannte Kinderpflegerin,

2014-2018 Bachelor Studium der Sozialen Arbeit an der EVHN Nürnberg

2018- 02.2020 Master Studium der Sozialen Arbeit an der TH Nürnberg

2019-2020 Weiterbildung zur Mediatorin und Coach

Beruflicher Werdegang:

10 Jahre Berufserfahrung als Kinderpflegerin

Derzeitige Tätigkeit: Pädagogische Kitaaufsicht

Derzeitige Tätigkeit: Freiberufliche Tätigkeit als Coach und Mediatorin, Beraterin im sozialpädagogischen Tätigkeitsfeld


Meine Leitsätze:
Die Individualität der Menschen macht das Leben einzigartig.

Nur wer seine Ressourcen kennt, kann diese nutzen.

Mediationsmotto:

Die Vogelstraußmethode (also den Kopf den Sand stecken) bewirkt, dass Konflikte nicht mehr sichtbar sind. Allerdings ist dies eine kurzweilige Methode, um Ruhe zu haben.
Nur wenn man sich aktiv mit dem Konflikt beschäftigt, wird dieser bewältigt und neue Wege öffnen sich.

Menschenbild
Der Mensch ist individuell und hat individuelle Fähigkeiten, Stärken und Schwächen. Jede Person ist der Experte seiner Lebenswelt. Respekt und Wertschätzung ist die Basis für ein gutes Miteinander.

Kundenfokus
Ich bin Zuhörer, Begleiter und Ansprechpartner. Ich möchte in schwierigen Lebenslagen begleiten und stützend zur Seite stehen. Das „Wir“ und das „Miteinander“ sehe ich als Kern meiner Tätigkeit, eine individuelle Betreuung und Begleitung ist dabei von besonderer Bedeutung. Die Ressourcen jedes Einzelnen sollen aktiviert und erforscht werden, denn nur wer weiß was er hat kann Ressourcen nutzen.

Durch das Studium und die Tätigkeit im Sozialpädagogischen Bereich ist es mir möglich, auf viel Handlungs- und Erfahrungswissen zurückzugreifen und Lebenswelt nah zu agieren. Dies bedeutet zusätzlich, dass ich die Strukturen von Kindertages- und von sozialpädagogische Einrichtungen, kenne und Prozessorientiert begleiten kann.

Der Mensch steht für mich im Vordergrund, ich sehe mich als Wegbegleiter im beruflichen und privaten Kontext.

Innerhalb der Mediation möchte ich zwischen den Bedürfnissen der einzelnen Parteien vermitteln und helfen Lösungswege zu konstruieren. Die Lösung von Konflikten verbessert nachhaltig die Lebensqualität, dies gilt für die private und berufliche Ebene gleichermaßen


Mediation bietet die Chance, eigene auf die ganz persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen zu kreieren aber auch Teamkonflikte mittels Methoden und Tools aufzulösen und mit einer Nachhaltigkeit für alle Beteiligten tragbare Modelle herzustellen.

Meine Auftraggeber sind Unternehmen und Einzelpersonen, die Mediation und Coaching als Chance sehen eine langfristige Zufriedenheit in ihrem Betrieb herzustellen, sich persönlich weiterzuentwickeln und neue Perspektiven zu schaffen.

Kontakt

Geschäftsstelle:
Bahnhofstraße 6
87448 Waltenhofen
Tel: 08303 261 99 44
info@dcmv.de

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, erklären Sie sich bitte damit einverstanden. Mehr erfahren.